Über Uns

 

TGM Kanis Turbinen GmbH ist als Hersteller von hochwertigen Dampfturbinen, Dampfturbosätzen und der zugehörigen Anlagentechnik zur Stromerzeugung oder mechanischer Antriebe weltweit tätig.

Unser Bestreben nach höchster Kundenzufriedenheit durch erstklassige Qualität unserer Produkte und Technologien, qualifizierte Mitarbeiter*innen, effektive und sichere Prozesse ist hierbei ein maßgeblicher Erfolgsfaktor.

UNTER-NEHMENS-WERTE

  • Unsere Berufung ist die Planung, Herstellung, Inbetriebnahme und Instandhaltung von Dampfturbosätzen und wir lieben es, mit unserer Begeisterung und unserem Engagement die Erwartungen unserer Kund*innen zu übertreffen 

  • Wir sind ein professionell agierender Mittelständler, der durch kurze Entscheidungswege und flache Hierarchien handlungsschnell und flexibel ist

  • Wir denken lösungsorientiert und pragmatisch, sind mutig und entscheidungsfreudig und reagieren somit schnell und zielorientiert im Sinne der Kund*innen und der Mitarbeiter*innen

  • Wir identifizieren uns mit den Unternehmenswerten und schätzen die wechselseitige Loyalität zwischen den Mitarbeiter*innen und dem Unternehmen

  • Wir übernehmen und wir bekommen Verantwortung für unser Handeln gegenüber unseren Kund*innen, Kolleg*innen und Mitarbeiter*innen

  • Wir bauen auf Mitarbeiter*innen, die authentisch und integer ihre eigenen Wertvorstellungen und Überzeugungen leben und uns durch Individualität bereichern

  • Wir kommunizieren gerade, direkt, respektvoll und erkennen die persönlichen Fähigkeiten und den Beitrag eines jeden an

  • Wir wissen, dass wir nur als Team ein qualitativ hervorragendes Produkt generieren können, daher setzen wir auf Mitarbeiter*innen, die vernetzt und eigenverantwortlich über den eigenen Bereich hinausdenken 

  • Wir stellen langlebige Güter her, daher hinterfragen wir unser Denken und Handeln stets auf Nachhaltigkeit gegenüber den Produkten, der Umwelt und gegenüber der Gesundheit und Entwicklung unserer Mitarbeiter*innen

UNTER-NEHMENS-POLITIK

1. Leitbild und Unternehmensgrundsätze

Vorrangiges Ziel der TGM Kanis Turbinen GmbH ist es, als Hersteller und Serviceanbieter hochwertiger Dampfturbinen, Dampfturbosätzen und Nebenanlagen zur Stromerzeugung oder als mechanische Antriebe weltweit tätig zu sein. Unser Bestreben nach höchster Kundenzufriedenheit durch erstklassige Qualität unserer Produkte und Technologien, qualifizierte Mitarbeiter*innen und effektive und sichere Prozesse ist hierbei ein maßgeblicher Erfolgsfaktor. Die Verbesserung unseres Qualitätsmanagements sowie die Entwicklung und Weiterentwicklung unserer Produkte und Dienstleistungen ist uns ein wichtiges Anliegen. Daneben legen wir höchsten Wert auf den Erhalt der Umwelt, umweltschonende Verfahren, eine kontinuierliche Verbesserung unserer Umweltleistung sowie einen bestmöglichen Arbeits- und Gesundheitsschutz für alle Beschäftigten.

 

2. Qualitätsgrundsätze

Hohe Kundenorientierung und hoher Qualitätsanspruch: Unsere Kund*innen setzen den Maßstab für die Qualität unserer Produkte und Dienstleistungen. Die Kundenerwartungen, wo möglich, zu übertreffen ist das Bestreben aller Mitarbeiter*innen unseres Unternehmens. Dabei bezieht sich unser Qualitätsanspruch auf unsere Produkte und Prozesse, die Qualifizierung unserer Mitarbeiter*innen und den Umgang mit unseren interessierten Parteien.

3. Verantwortung im Bereich Arbeitssicherheit, Gesundheits- und Umweltschutz

Die Erhaltung einer sicheren, gesundheitsfördernden und umweltschonenden Arbeitsumgebung für alle Beschäftigten im Büro, in der Werkstatt und auf der Baustelle sowie der Schutz der Beschäftigten, Nutzer und Anwohner unserer Anlagen ist oberste Priorität bei der Gestaltung unserer Fertigungsprozesse.

4. Verantwortung gegenüber unseren interessierten Parteien

Um den hohen Anforderungen unserer interessierten Parteien Rechnung zu tragen, berücksichtigen wir deren Erwartungen bei der Qualitätsplanung und betrieblichen Umsetzung sowie unserer Umweltmaßnahmen.

5. Verantwortung der Geschäftsleitung und der Beschäftigten

Die Unternehmenspolitik ist für die Geschäftsleitung und für alle Mitarbeiter*innen verbindlich, da zum einen die Qualität der gemeinsamen Arbeit entscheidend zur Steigerung der Wirtschaftlichkeit und damit zum Erhalt der Arbeitsplätze beiträgt und zum anderen die laufende Verbesserung unserer gemeinsamen Umweltleistungen einen wichtigen Beitrag für ein nachhaltiges und umweltgerechtes Wirtschaften ermöglicht

Erde und Weltraum

SOZIALE 
UND GESELL-SCHAFTLICHE VERANTWORT-UNG 

  • Wir halten die Regeln der geltenden Arbeitsgesetze ein. Insbesondere sorgen wir für faire Arbeitsbedingungen, gerechte Entlohnung sowie Einhaltung der gesetzlichen festgelegten Arbeitszeiten. 

  • Die Mitarbeiter*innen sind unser wichtigstes Gut. Die Sicherheit und die Gesundheit unserer Beschäftigten sind neben der Qualität unserer Produkte und Leistungen und dem wirtschaftlichen Erfolg ein gleichrangiges hohes Unternehmensziel. 

  • Unsere Sozialverantwortung zeigt sich auch in freiwilligen Leistungen zur Förderung der Gesundheit, einer ausgewogenen Work-Life-Balance, der Optimierung des Arbeitsumfelds sowie der Stärkung der Mitarbeiter*innenbindung.

  • Wir achten jegliche Rechte unserer Beschäftigten.

  • Wir behandeln alle Beschäftigten gleich, ungeachtet des Geschlechts, des Alters, der Hautfarbe, der ethnischen Herkunft, der sexuellen Orientierung, einer Behinderung, der Konfession, der Weltanschauung oder sonstiger persönlicher Merkmale.

  • Wir fördern Chancengleichheit und dulden weder Diskriminierung noch Mobbing jedweder Art.

  • Wir lehnen jegliche Form der Zwangs- und Kinderarbeit ab.

  • Wir respektieren die international anerkannten Menschenrechte.

  • Wir verstehen uns als aktives Mitglied der Gesellschaft und engagieren uns daher in unterschiedlicher Art und Weise, z.B. in Form von Spenden an wohltägige Einrichtungen.

nebligen Wald

ÖKOLOGISCHE UND ÖKO-NOMISCHE VERANTWORT-UNG

  • Ökologische Belange sind uns ein Anliegen. Wir sind bestrebt, nachhaltig mit Rohstoffen umzugehen, Abfall zu vermeiden, zu reduzieren und ggf. wiederzuverwenden.

  • Der Einsatz von Gefahrstoffen wird regelmäßig auf umweltfreundliche Ersatzstoffe überprüft und entsprechend substituiert.

  • Wir setzen Photovoltaikanlagen und Erdwärme ein und leisten damit einen wesentlichen Beitrag zur Schonung der Umwelt.

  • Unser Ziel ist es, Produkte zu entwickeln und zu fertigen, die sicher sind, Energie sparen und während ihres gesamten Produktlebenszyklus den Einfluss auf die Umwelt möglichst klein halten.

  • Neben effizienten Prozessstrukturen und einer langfristigen Nachhaltigkeitsstrategie achten wir auf ein Netzwerk an qualifizierten und verantwortungsvollen Partner*innen und erwarten, dass diese in ihren Geschäftspraktiken Recht und Gesetz einhalten.

  • Unsere Partner*innen verpflichten sich, bei ihren Lieferungen und Leistungen und auch bei Zulieferungen oder Nebenleistungen Dritter im Rahmen der wirtschaftlichen und technischen Möglichkeiten umweltfreundliche Produkte und Verfahren einzusetzen.

  • Unser Ziel ist es auf der ökonomischen unternehmerischen Ebene mindestens kostendeckend zu wirtschaften. Ein verantwortungsvoller Umgang mit unseren Finanzen ist für uns verpflichtend.

GESCHICHTE

  • 2004

    • Gründung der Kanis Turbinen GmbH

    • Mitarbeiterzahl: 2​

  • 2005

    • Verkauf der ersten Turbine in Europa

    • Mitarbeiterzahl: 10

  • 2006:

    • Beitritt der TGM Turbinas Ltda. und Umfirmierung in TGM Kanis Turbinen GmbH

    • Mitarbeiterzahl: 15

  • 2008:

    • Verkauf der ersten Turbine in Skandinavien

    • Mitarbeiterzahl: 30

  • 2010:

    • Umzug in neues Firmengebäude

    • Mitarbeiterzahl: 40

  • 2012:

    • Verkauf der 50. Turbine​

    • Mitarbeiterzahl: 70

  • 2014:

    • Erweiterung des Firmengebäudes

  • 2018:

    • Über 110 verkaufte Dampfturbinen

    • Mitarbeiterzahl: über 120

KONTAKT

ADRESSE

Hauptsitz
Am Flachmoor 6
90475 Nürnberg
Deutschland


 

NACHRICHT AN TGM