2019 by TGM Kanis Turbinen GmbH

Modernisierung

 

TGM Kanis ist auch in der Lage jegliche Art von Modernisierungen an Turbinen und Komponenten durchzuführen.

Modernisierung von Ventilantrieben:

Um schnelle Schließzeiten der Hauptab­sperrungen zu erreichen, sind nicht nur schnelle Schutzauslösung und Sicherheits­blöcke entscheidend, sondern auch ein schneller hydraulischer Antrieb, der das jeweilige Ventil je nach Wunsch auch inner­halb von Millisekunden sicher schließt.

Die von TGM Kanis entwickelten hydrau­lischen Antriebe ermöglichen schnellere Schließzeiten für verschiedene Schnellschlussventile.

|

2-von-3-Sicherheitshydraulik-Block:

Der von TGM Kanis selbst entwickelte 2­von­3­Sicherheitsblock wird mittlerwei­le auch für fremde Turbinen eingesetzt. Die Konstruktion gewährleistet eine hohe Funktionssicherheit und Verfügbarkeit bei kompakter Leichtbauweise und Einhaltung höchster Sicherheitsanforderungen (SIL3).

|

Modernisierung der Turbinenleittechnik / Umbau der mechanisch-hydraulischen Regelung auf digitale elektro-hydraulischen Regelung:

Altanlagen, die noch keine moderne bzw. digitale Turbinenleittechnik besitzen, können durch uns modernisiert werden. Hierbei können Sie von den Erfahrungen der TGM Kanis in der über viele Jahre entwickelten Standard­Turbinenleittechnik profitieren. Bei der Modernisierung der Turbinenleittechnik werden die speziellen Vorgaben der Kunden hinsichtlich elektro­hydraulischer Steuerung und Regelung sowie Turbinenschutz präzise und verläss­lich umgesetzt.

|

KONTAKT

Telefon: +49 911 239 568 700

Email: info@tgmkanis.com

Telefon Bad Dürkheim: 

+49 6322 6059 410

NACHRICHT AN TGM